Die Frau des Zeitreisenden von Audrey Niffenegger

Sandra von s-kathe.com hat eine Blogparade gestartet zum Thema „Von welchen Büchern könnt ihr nicht genug kriegen?“ (Die Blogparade läuft übrigens noch bis zum 14. März, falls du auch mitmachen möchtest)

Das ist genau mein Thema ;)

Von welchem Buch kann ich nie genug kriegen?

Dazu sind mir zuerst mal einige „Klassiker“ eingefallen, Harry Potter zum Beispiel. Ich bin mit der Reihe aufgewachsen, und sie wird wohl immer einen speziellen Platz in meinem Herzen haben.

Doch als ich ein wenig in meinem Bücherregal gewühlt habe, fiel mir ein völlig zerlesenes Taschenbuch in die Hände, und ich wusste: Das ist es.

Bei dem zerfledderten Buch handelt es sich um „Die Frau des Zeitreisenden“ von Audrey Niffenegger. Ich habe aufgehört zu zählen, wie viele Male ich das Buch schon gelesen habe, dabei ist es eigentlich ein ziemlich untypisches Buch für mich. Ich bin eigentlich kein grosser Fan von Liebesromanen, doch dieser hier ist einfach anders.

In dem Buch wird die Geschichte von Henry DeTamble und Clare Abshire erzählt. Was erst den Anschein einer schnulzigen Liebesgeschichte macht, ist etwas komplett anderes.

Henry hat einen Gen – Defekt, der ihn manchmal ganz plötzlich durch die Zeit reisen lässt. Henry kann diese Krankheit nicht kontrollieren. Er landet oft an Orten an denen er schon mal war, oder die irgendwie mit ihm verbunden sind. So lernt er auch Clare kennen.

Der Clou: Sie lernt ihn kennen als sie ein kleines Mädchen ist und er ein Mann Mitte vierzig. Er lernt sie kennen als sie beide Ende zwanzig sind.

Die Zeitreisen verleihen der Geschichte eine ganz spezielle Dynamik . Audrey Niffenegger schafft es, der Geschichte, trotz ihrer phantastischen Elemente, eine Glaubwürdigkeit und Tiefe zu verleihen, die unbeschreiblich schön ist.

Obwohl ich ganz genau weiss, was passiert, weine ich jedes Mal und bin immer wieder aufs Neue beeindruckt davon, wie nuanciert die Geschichte geschrieben ist. Audrey Niffenegger ist eines meiner grossen Vorbilder.

Was hältst du von „Die Frau des Zeitreisenden“?

Alles Liebe,

Fatima

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s